Matching

Der normale Ablauf 


(1) Präsentationen der Startups
(2) Diskussion unter den Business Angels
(3) Einzelgespräche mit den Startups

In der Matching-Veranstaltung präsentieren 4 oder 5 Startups jeweils 10 Minuten ihr Unternehmenskonzept, es folgen Fragen der Business Angels. Nach den Präsentationen findet eine Diskussion im Kreis der anwesenden Business Angels statt. So erfahren wir, wer an welchem Startup interessiert ist, um die Interessenten im sogenannten Follow-Up untereinander in Kontakt bringen zu können. Das erleichtert gemeinsame Investments, die bei uns die Regel sind. Abschließend gibt es noch Einzelgespräche zwischen Business Angels und Startups.

Um sich als Startup für die Matching-Veranstaltung zu qualifizieren, ist eine Bewerbung notwendig, zu der Sie alle notwendigen Informationen unter "Sie suchen BA" finden. Die Matching-Veranstaltungen finden grob im Monatsrhythmus statt. Eine Bewerbung ist also jederzeit sinnvoll. Sonderformate der Matching-Veranstaltung sind der Speed-Pitch und das Matching Series A.

Matching-Veranstaltung mit dem Goethe Unibator


Am 7. Mai 2018 findet unsere Matching-Veranstaltung in Frankfurt gemeinsam mit dem Goethe Unibator, dem Inkubator der Goethe Universiät, statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.20 Uhr. Es werden sich voraussichtlich insgesamt fünf bis sechs Startups präsentieren. Die Veranstaltung wendet sich an Investoren, die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

 Termine


(s.a. Terminübersicht, es gibt keinen jour fix):

  • 7. Mai 2018: Matching in Frankfurt/M. im Goethe Unibator.
  • 23. Mai 2018: Matching mit den BA Rheinland-Pfalz in Mainz.
  • Juni 2018: Matching, genauer Ort und Termin noch offen.
  • 31. August 2018: Speed Pitch mit Fokus Logistik & Mobilität im Rahmen des Startup Tags im House of Logistics & Mobility in Frankfurt.