Bewerbung zum Cluster Pitch

Im Rahmen der Cluster Pitch-Veranstaltungsreihe geben wir Startups die Möglichkeit, ein bereits am Markt eingeführtes technologisches oder betriebswirtschaftliches Produkt (inkl. Dienstleistungen) vor Unternehmen bestimmter Branchen zu präsentieren, um diese als Kunden zu gewinnen. Am 25.2.2021 ging es los mit der Bauwirtschaft, am 19.4.2021 folgt die Logistikbranche, Ende Mai oder im Juni ist die Bio-Lebensmittel Branche Thema. Weitere Branchen folgen. Die Events finden aktuell online statt.

Zwei Arten von Startups

Wir suchen sowohl innovative Startups mit neuen Technologien für die Zielbranche als auch solche, deren Produkte oder Plattformen den Unternehmen helfen, ihre Betriebsprozesse (Vertrieb, Einkauf, Logistik, IT, Finanzierung, ReWe etc.) zu optimieren.

Info

Hier erfahren Sie mehr zum Cluster Pitch Bauwirtschaft.

Info

Hier erfahren Sie mehr zum Cluster Pitch Bio-Lebensmittel.

Info

Hier erfahren Sie mehr zum Cluster Pitch Logistik.

Voraussetzungen zur Bewerbung

Der Einsatz des Produktes, das Sie vorstellen wollen, ist für die Unternehmen der Zielbranche sinnvoll.

Sie können bereits Kunden für Ihr Produkt vorweisen. Ihre Chancen steigen, wenn sogar Referenzkunden für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Ihr Startup ist jünger als 10 Jahre.

Sie bringen auf den Punkt, was das Besondere an Ihrem Produkt und der Vorteil für den Kunden ist.

Der Hauptsitz Ihres Startups liegt in D, A oder CH. Hessen ist ein Vorteil aber kein Muss. Vortragssprache ist Deutsch.

Wir können zu ihrem Startup, wenn Sie ausgewählt werden, Infos (Kontaktdaten, Ansprechpartner, Produktbeschreibung) veröffentlichen.

Bewerbung: Vorgehen

Für den Cluster Pitch Logistik sind derzeit noch alle sechs Plätze zu vergeben (bitte auf der Eventseite durchzählen). Bewerben Sie sich umgehend, die Plätze werden first com first serve besetzt.

Für den Cluster Pitch Bio-Lebensmittel sind derzeit noch alle sechs Plätze zu vergeben (bitte auf der Eventseite durchzählen). Sie sollten sich umgehend bewerben (first come first serve), wenn Sie innovative Technologien für die Erzeugung, Verarbeitung und den Handel anbieten oder wenn Sie Lösungen haben, um die damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Prozesse zu optimieren.

Senden Sie uns eine Mail an die info@ba-frm.de (mit oder ohne Bewerbungsformular, s.u.). Im Betreff bitte „Bewerbung Cluster Pitch“ angeben.

Die Auswahl der Startups treffen wir zeitnah gemeinsam mit dem Branchen-Partner.

Startups, die nicht ausgewählt werden, können als Gast an der Veranstaltung teilnehmen. Bei der Anmeldung bitte Bonuscode „Bewerbung erfolgt“ für die kostenlose Teilnahme angeben.

Es ist geplant, den Cluster Pitch Bauwirtschaft zu wiederholen. Reichen Sie gerne Ihre Bewerbung ein für die nächste Ausgabe.

Was erwartet Sie?

Sie können Ihr am Markt bereits eingeführtes Produkt (inkl. Dienstleistung) in einem 7-8 minütigen Pitch Unternehmensvertretern der jeweiligen Zielbranche vorstellen.

Es folgen kurze Fragen aus dem Publikum und die Möglichkeit, nach den Pitches mit den Teilnehmern in Kontakt zu kommen. Wir nutzen dazu das Online Networking-Tool Wonder.me.

Wieviele Unternehmen werden teilnehmen? Ist schlecht abzuschätzen, konservativ rechnen wir mit niedrig zweistellig. Derzeit prägen No-show´s Online-Veranstaltungen. Daher bieten wir Ihnen die Chance auf zusätzliche Sichtbarkeit u.a. über eine Jury und die unterstützenden Branchenpartner.

Eine Jury aus Unternehmensvertretern der Branche wird bei jedem Cluster Pitch-Event das spannendste Startup prämieren. Wir werden dazu eine Pressemitteilung erstellen und mit dem Branchenpartner in den Social Media auf den Sieger hinweisen.

Zusätzlich werden wir und die jeweiligen Branchen-Partner ein Kurzportrait aller pitchenden Startups veröffentlichen.

Branchen-Partner für die Bauwirtschaft ist der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. (VbU). Speziell Unternehmen aus dem Hoch- und Tiefbau sind gespannt auf die Lösungen der Startups.

Der Branchen-Partner für das Thema Bio-Lebensmittel wird noch festgelegt. Das Thema Bio-Lebensmittel reicht von der Erzeugung über Verarbeitung/Herstellung bis zum Handel.

Branchen-Partner für die Logistikbranche ist das House of Logistics & Mobility (HOLM). Unter Logistik verstehen wir Fern- und Nahtransporte, Lagerung und Handhabung.

Die Teilnahme ist für pitchende Startups kostenlos.

Kapitalsuche?

Wir bieten u.a. auch Matching-Veranstaltungen für Startups und Scale-Ups.

Menü